Kinesio-Taping

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping an der Halswirbeläule.

Das Kinesio-Taping ist eine gute Therapiemöglichkeit bei Muskel- und Gelenkbeschwerden.
Es kann jedoch auch bei einer Vielzahl von anderen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt
werden, z.B. bei Migräne, Ödemen, Inkontinenz und Menstruationsbeschwerden.
Auch unterstützend und präventiv im Breiten- und Leistungssport.

Funktionen und Effekte des Kinesio-Tapings:

1. Verbesserung der Muskelfunktion
2. Minderung von Zirkulationseinschränkungen
3. Schmerzreduktion
4. Unterstützung des Lymphabflusses

© 2010, Gestaltung: www.SimonArts.de